Volle Punktzahl bei Hygiene-Inspektion

Oasis of the Seas volle Punktzahl bei Hygiene Inspektion

Die Oasis of the Seas wurde schon sechsmal getestet.

Die Oasis of the Seas erhielt bei der Hygiene-Inspektion der US-Gesundheitsbehörde CDC (Center for Disease Control and Prevention) 100 von 100 möglichen Punkten.

Die CDC hat seit Anfang des Jahres insgesamt 35 Kreuzfahrtschiffe kontrolliert. Nicht alle schnitten so gut ab, wie die Oasis of the Seas. Fünf der getesteten Schiffe erreichten die geforderte Mindestpunktezahl von 85 Punkten nicht. Es gab allerdings noch andere Schiffe, die auch die volle Punktzahl erreichten. Dazu gehören die „Carnival Sensation“ und die „MS Eurodam“.

Jedes Kreuzfahrtschiff, das einen US-Hafen anläuft, muss die Gesetze und Vorschriften des Vessel Sanitation Program (VSP) der US-Gesundheitsbehörde CDC befolgen. Das VSP führt regelmäßig unangekündigte Inspektionen durch, um sicherzustellen, dass Kreuzfahrtschiffe wirksame Hygienestandards einhalten, dank denen Krankheiten an Bord von Kreuzfahrtschiffen eingedämmt werden können. Die CDC-Standards für Kreuzfahrtschiffe in Bezug auf Hygiene gehören mit Abstand zu den strengsten Standards der Welt. Jedes Hochseekreuzfahrtschiff wird zweimal jährlich einer unangekündigten Inspektion sowie bei Bedarf einer Nachbesichtigung durch VSP-Personal unterzogen. Diese umfassenden VSP-Inspektionen dauern fünf bis acht Stunden.

Besonderer Wert wird hierbei auf die folgenden Punkte gelegt:

  • Die Versorgung mit und die Aufbereitung von Trinkwasser an Bord
  • Der Zustand der Schwimmbecken, Whirlpools und Badewannen
  • Die Lagerung und Zubereitung von Lebensmitteln sowie Bewirtung
  • Das Risikopotenzial für Verunreinigungen von Lebensmitteln und Wasser
  • Die Arbeitsmethoden und Körperhygiene von Angestellten
  • Die Sauberkeit und der allgemeine Zustand des Schiffs
  • Die Durchführung von Schulungsprogrammen für Mitarbeiter
  • Die Reaktionsmaßnahmen bei Krankheitsausbrüchen
  • Die Hygiene bei Klimaanlagen
  • Die wirksame Durchführung von Schädlingsbekämpfung
  • Die Hygiene in den Kinderbetreuungsstätten

Die Oasis of the Seas schnitt auch schon bei den vorhergehenden Überprüfungen sehr gut ab. Insgesamt wurde das Schiff seit dem Jahr 2010 sechsmal getestet und erhielt viermal die volle Punktzahl. Zweimal erhielt das Schiff sehr gute 97 Punkte.

Alle detaillierten Inspektionsberichte der Gesundheitsbehörde CDC sowie die Stellungnahmen der Reedereien dazu sind auf der Webseite der CDC zu finden und öffentlich zugänglich.

 

Kommentare sind geschlossen.