Der Nightclub Dazzles

Im Dazzles gibt es abends Tanz und Live-Musik

Der Nightclub Dazzles auf der Oasis of the Seas

Das englische Wort „to dazzle“ heißt auf Deutsch bekanntlich „blenden“ – und der Gast des Nachtclubs Dazzles an Bord der Oasis of the Seas ist in der Tat „geblendet“ (im ganz wörtlichen Sinne) von den vielen Lichteffekten, die hier die Nacht zum Tage machen! Aber auch im übertragenen Sinn wird der Gast des Dazzles „geblendet“ sein, nämlich begeistert – vom eleganten Ambiente, von Musik und Tanz!

Der Nightclub Dazzles erstreckt sich über zwei Etagen im Heckbereich des Schiffes, nämlich Deck 8 und 9. Der Eingang befindet sich auf Deck 8 hinter dem Central Park. Dazzles öffnet seine Tore um 22.00 Uhr, und getanzt wird bis in den frühen Morgen. Es ist wichtig zu wissen, dass der Zutritt zum Nightclub nur Erwachsenen ab 18 Jahren gestattet ist!

Das Dazzles – Live-Musik und Tanzkurse

 

Der Blick des Besuchers fällt zunächst auf die Bühne. Hier treten Musikgruppen live auf. Jeder Abend steht unter einem anderen musikalischen Motto. Einmal taucht die Band mit ihren Gästen in die 1940-er Jahre, die Epoche der Big Bands ein; ein anderes Mal sind Discoklänge à la 1970-er Jahre an der Reihe; ein weiterer Abend könnte wiederum klassischen Tanzmelodien mit Anklängen an den Wiener Opernball gewidmet sein. Die Gäste werden sich mit der Wahl ihrer Garderobe am besten ein wenig an den Themen des Abends orientieren. Formell sollte die Kleidung schon sein, aber es ist ja klar, dass es an einem Disco-Abend auch kleidungsmäßig lockerer zugeht, als an einem Ball-Abend! Einen großen Teil des Raumes nimmt die Tanzfläche ein. Der Tanzboden besteht aus 10 cm dickem Glas und wird von unterhalb des Bodens beleuchtet – in vielen bunten Farben! Die Decke ist verspiegelt und wirft das Licht zurück, so entstehen traumhafte Lichteffekte, zumal auch die Bühne immer wieder in ein anderes Licht getaucht wird.

Nachtclub auf der Oasis of the Seas

Im Dazzles gibt’s abends oft Live-Musik

An den Seiten der Tanzfläche sind bequeme Sessel locker um kleine Tische gruppiert. Hier lässt es sich gemütlich sitzen, das Tanzgeschehen beobachten und einen Cocktail trinken. Wer möchte, kann sich natürlich auch auf den Barhockern an der Cocktailbar niederlassen. Zwei Freitreppen links und rechts der Bühne führen zur Empore, dem zweiten Stock des Dazzles hinauf. Von hier oben ist der Blick auf Tanzfläche und Bühne noch großartiger als von unten!

Tagsüber finden auf der Tanzfläche des Dazzles Tanzkurse mit professionellen Tanzlehrern statt. Die Bar ist auch tagsüber geöffnet. Durch die voll verglasten Fenster des Dazzles können die Besucher auf den Boardwalk hinausschauen, dabei etwas trinken und sich für den kommenden Abend stärken – vielleicht wird es ein Tanzabend im Nightclub sein?!

Kommentare sind geschlossen.