Izumi – asiatische Küche an Bord

Im Izumi steht nicht nur Sushi auf der Menükarte.

Schauen Sie den Spitzenköchen bei der Zubereitung der Spezialitäten zu.

Die Oasis of the Seas hat in 24 verschiedenen Restaurants unterschiedlichste kulinarische Köstlichkeiten zu bieten. Wenn Sie ein Freund der asiatischen Küche sind, wird Ihnen das Spezialitätenrestaurant „Izumi“ an Bord sehr gefallen. Das „Izumi“ befindet sich mit dem „Solarium Bistro“ und dem „Wipe Out Café“ in der Pool & Sports Zone auf Deck 15 des Megaliners. Im „Izumi“ werden traditionelle asiatische Gerichte serviert. Die Gäste können aus Sushi-Häppchen, Sashimi, Hot Rock Plates (Ishiyaki), Sukiyaki und vielen weiteren asiatischen Köstlichkeiten wählen. Da das Menü saisonabhängig ist, können Sie sicher sein, dass die Spitzenköche des Izumis stets die frischesten Zutaten für ihre Kreationen verwenden.

Das „Izumi“ ist vor allem für sein üppiges Sushi-Angebot bekannt, daher zählt die große Sushi Bar zu den Highlights des Restaurants. Hier können die Gäste den Sushi-Meistern bei der Zubereitung der beliebten japanischen Snacks zuschauen. Jeden Abend wird ein Sushi-Angebot des Abends präsentiert, das sich zu probieren lohnt. Neben diesen Spezialitäten des Meeres, sollten Sie jedoch bei einem Besuch im „Izumi“ auch die asiatischen Spezialitäten von der heißen Lava-Steinplatte probieren. Bei dem sogenannten Ishiyaki werden Fisch, Rindfleisch oder Gemüse auf dem heißen Stein gegrillt. Die Kosten für das Menü werden im „Izumi“ à la carte berechnet. Zusätzlich fallen noch 3,- US Dollar Speisegebühr für Mittagsessen und 5,- US Dollar für Abendessen an.

Izumi – wechselnde Speisen mittags und abends

Das Izumi ist für das Sushi-Angebot bekannt.

Jeden Abend wird im Izumi ein Sushi-Angebot des Abends präsentiert.

Das asiatische Spezialitätenrestaurant hat zur Mittagszeit von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr für seine Gäste geöffnet. Abends können Sie zwischen 18:00 Uhr und 22:00 Uhr im modern asiatisch angehauchten Ambiente speisen. Die Öffnungszeiten des Izumis können aufgrund der Reiseroute variieren, daher sollten Sie vor Ihrem Besuch einen Blick in den Cruise Compass oder den Daily Planner werfen. Minderjährige dürfen das „Izumi“ nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen. Da das „Izumi“ ein gehobeneres Restaurant ist, sollte außerdem der Dresscode eingehalten werden. Jeans, Shorts und Turnschuhe müssen in der Kabine bleiben. Kleiden Sie sich „smart casual“ für Ihr Essen im asiatischen Restaurant. Für Herren sollten lange Stoffhosen tragen. Damen können sich mit Kleidern oder Hosenanzügen kleiden. Bitte beachten Sie, dass an formellen Abenden an Bord auch im „Izumi“ formelle Kleidung, wie Cocktailkleid und Anzug mit Krawatte oder Smoking getragen werden sollte.

Übrigens: Es empfiehlt sich vorab einen Tisch zu reservieren, weil die asiatische Küche sehr gefragt ist. Sie werden das Izumi lieben!

 

Kommentare sind geschlossen.