Quantum of the Seas: Erste Reisen buchbar

Erste Reisen mit der Quantum of the Seas buchbar

Erste Reisen mit der Quantum of the Seas buchbar

Seit dem 28.05.2013 können die ersten Reisen mit der Quantum of the Seas gebucht werden. Zunächst ist dieses Privileg nur den Mitgliedern des Kundentreueprogramms Crown & Anchor Society vorbehalten. Ab dem 04. Juni hat auch die allgemeine Öffentlichkeit Zugang zu den Buchungen.


Die Quantum of the Seas läuft im Herbst 2014 vom Stapel, gefolgt von ihrem Schwesterschiff Anthem of the Seas im Frühjahr 2015. Beide Schiffe werden in der Meyer-Werft in Papenburg gebaut. Die Quantum-Schiffe umfassen 18 Decks, haben 167.800 Bruttoregistertonnen, befördern 4.180 Gäste bei entsprechender Kabinenbelegung und bieten 2.090 Kabinen. Die Quantum of the Seas verlässt den New Yorker Hafen von ihrem Heimathafen Cape Liberty aus im Winter 2014/15 für Reisen mit 7 bis 12 Übernachtungen. Die Reiseziele werden Bermuda & Bahamas und die Karibik.

Auf den Bahamas-Kreuzfahrten läuft die Quantum of the Seas Port Canaveral/Florida, Nassau und CocoCay, Royal Caribbeans privates Inselparadies, an. In der östlichen Karibik führt sie ihre Gäste nach San Juan/Puerto Rico, Samaná/Dominikanische Republik, St. Thomas,  St. Kitts und St. Maarten. Die Route in der südlichen Karibik umfasst Ziele wie San Juan/Puerto Rico, St. Maarten, Martinique, Barbados und St. Kitts. Die meisten Kreuzfahrten beinhalten auch einen Stopp an Royal Caribbeans Privatstränden auf Labadee an der Nordküste von Haiti.

Das Schiff besticht mit zahlreichen Innovationen. Darunter der „Polarstern“, der Gäste bis zu 90 Meter hoch über das Meer bringt und einen einmaligen Blick bietet. Im „Two70°“ erleben Gäste der Quantum of the Seas einen faszinierenden 270 Grad Panoramablick. Der neue Ort für zahlreiche Familienaktivitäten an Bord der Quantum of the Seas ist das neue „SeaPlex“. Dort kann man Autoscooter fahren, Basketball spielen oder bei der Zirkusschule zahlreiche Kunststücke erlernen. Die „Music Hall“ lädt am Abend mit Live Musik der Hausband zum Tanzen ein. Neben den vielen Neuerungen der Quantum of the Seas dürfen Highlights wie der FlowRider® Surfsimulator und die beliebten Loft Suiten natürlich nicht fehlen.

Kommentare sind geschlossen.