Archiv für Allgemein

Cupcake Cupboard

Das Cupcake Cupboard auf der Oasis of the Seas.Wenn sich die Türen des Cupcake Cupboards öffnen, blickt man auf ein zauberhaftes Ladengeschäft, das den 40er Jahren entsprungen scheint. Tresen und Schränkchen im Stil einer Landhausküche in Pastelltönen und Cremefarben sowie ein verspieltes Küchenbuffet und die klassische Glasvitrine, gefüllt mit buntem Gebäck, fügen sich zu einem entzückenden Gesamtbild einer liebevoll gestalteten Konditorei zusammen. Das Cupcake Cupboard ist ein wahres Schlaraffenland für Augen und Seele. In der Auslage stehen stets frisch gebackene und hübsch dekorierte Cupcakes mit zuckersüßen Toppings zur Verkostung bereit.

Weiterlesen

Royal Loft Suite – Größer und luxuriöser!

Eine Suite der Extraklasse ist die Royal Loft Suite auf der Oasis of the Seas. Über zwei Etagen erstreckt sich das Luxusapartment, dessen Front mit Panoramafenstern versehen ist, so dass die Suite tagsüber von Licht durchflutet wird. Das Interieur der Royal Loft Suite ist nicht nur unglaublich großzügig, sondern auch besonder luxuriös. Die Räume und Möbel sind in Erdtönen gestaltet, gerade Formen bieten dem Auge viel Ruhe. Alle Elemente fügen sich perfekt in das Ambiente ein und sorgen bereits beim ersten Betreten der Suite für Wohlbefinden.

Weiterlesen

FlowRider: Surfen und Boogie Boarden

Auf dem FlowRider kann Boogie Boarden und Surfen.Einmal die perfekte Welle surfen – das ist der Traum jedes Wellenreiters. Die perfekte Welle erleben Gäste der Oasis of the Seas auf dem FlowRider. Auf der Oasis of the Seas gibt es gleich zwei der modernen Surfsimulatoren. In der Erlebniswelt The Pool and Sports Zone findet man Simulatoren für Stand Up Surfer und Boogie Boarder.

Weiterlesen

Westliche Karibik mit der Oasis of the Seas

Die Karibik ist mit wahren Traumstränden gesegnet.Sanfte Karibik-Luft schnuppern, durch exotische Regenwälder schlendern und paradiesischen Strandsand durch die Finger rieseln lassen – mit der Oasis of the Seas erleben Gäste, was es wirklich heißt, wenn Träume wahr werden.

Auf ihrer Tour durch die westliche Karibik besucht die Oasis of the Seas drei bildschöne Inseln, von denen jede einzelne die Vorstellungen von einer Trauminsel noch übertrifft. Nach dem Aufbruch in Fort Lauderdale in Florida folgt ein Seetag, an dem der Megaliner erkundet werden kann. Dann lichtet die Oasis of the Seas am ersten Ziel den Anker: Labadee – das private Strandparadies der Reederei Royal Caribbean International ist erreicht. Am Folgetag legt das Schiff in Falmouth, Jamaika an. Ein weiterer Seetag folgt, anschließend erleben die Gäste die nächste Insel der Schönheiten: Cozumel, Meiko.

Weiterlesen

Johnny Rockets: Zeitreise in die Fifties

Auch das Logo des Diners Johnny Rockets ist im Stil der 50er gehalten.Typisch amerikanisches 50er Jahre Retro-Ambiente, ein Menü mit amerikanischen Dinner-Favoriten und ein familienfreundlicher Service von früh bis spät. Das Johnny Rockets auf der Oasis of the Seas ist ein stilechtes Diner, das mit Qualität auf allen Ebenen überzeugt. Gäste werden hier für die Dauer eines Menüs in das Amerika vor 60 Jahren zurückversetzt.

Weiterlesen