150 Central Park, das Manhattan Restaurant

Wie in Manhattan befinden sich die besten Adressen am grünen Central Park.Die eleganteste und hochkarätigste Adresse auf dem größten Schiff der Welt lautet 150 Central Park. Das Gourmet-Restaurant der Oasis of the Seas erinnert mit Top-Styling, Premium-Menü und perfektioniertem Service an ein hochklassiges Restaurant mitten in Manhattan. Wer hier einkehrt, wird mit einem Dinnererlebnis vom Feinsten verwöhnt.

Natürlich genießen im 150 Central Park

Das betörende Ambiente des 150 Central Park ist von der Natur inspiriert.Das Premium Restaurant 150 Central Park befindet sich – wie es der Name schon sagt – inmitten des Central Parks. Die gediegene Atmosphäre ensteht durch ungewöhnliches Mobiliar, darunter übergroße Ohrensessel, eine kleine Anzahl von Tischen und einem gekonnten Farb- und Formenmix, inspiriert von der Natur und dem verspielten Jugendstil (Bild rechts). Die Tischdekoration stammt selbstverständlich aus dem üppig gedeihendem Central Park direkt vor der Tür.

Auch das Menü des 150 Central Park legt sein Hauptaugenmerk auf das Thema Natürlichkeit. Die Karte zeichnet sich aus durch Speisen, die mit lokalen und saisonalen Produkten zubereitet werden. Hauptsächlich stammen die Produkte von kleinen Farmen in Florida. Verantwotlich für das Menü ist der Chefkoch Michael Schwartz. Er schreibt alle drei Monate eine neue Karte, deren jeweils zwei 6-Gänge-Menüs täglich abwechselnd serviert werden. So kann man auch während einer Kreuzfahrt unterschiedliche Kreationen des Küchenmeisters genießen.

Die Mehrgänge-Menüs orientieren sich vom Stil her an einer Verkostung, die von erlesenen Weinen begleitet wird. Der Wein gilt hier als letzte noch fehlende Zutat, die jedem Gang den letzten Schliff gibt und sich somit ebenfalls auf natürliche Weise in das Menü einfügt.

Spannende Kompositionen

Im 150 Central Park ist das Dinner ein Geschmackserlebnis, das den Gaumen verwöhnt. Spannende Kompositionen bieten jedem Genießer eine Vielzahl von neuen Sinneserfahrungen. Ein 6-Gang-Gourmet-Menü könnte wie folgt aussehen:

Das Gourmet-Restaurant ist bekannt für seine Kreationen mit hochwertigen lokalen und saisonalen Produkten.Topinambur-Creme mit Parmesan und Schnittlauch wird gefolgt von gebratener Jakobsmuschel mit Zitronenpüree, gedünstetem Spinat, knusprigem Speck und Kräutern. Anschließend wird ein Rote Beete Salat mit eingelegtem und geröstetem Rucola, Ziegenkäse und karamellisiertem Walnuss-Staub gereicht. Der Heilbutt mit roten Zwiebeln und Fenchel Confit, Blätterteig und gewürzter Mandarinen-Emulsion ist der erste Hauptgang und geht dem zweiten, dem Wagyu Strip Steak mit Shiitake Schinken und Selleriewurzelcreme voraus. Zum Dessert zergeht einem ein Park 150 Banana Split mit gerösteter Bananeneiscreme, weißem Schokoladen-Bananen Crèpe und Ananas Schaum auf der Zunge. Und dies ist nur eine von vielen möglichen Menüfolgen …

Unvergessliches Dinner während der Kreuzfahrt

Das elegante 150 Central Park ist für einen feierlichen Abend perfekt geeignet!Das 150 Central Park ist täglich zwischen 18 und 22 Uhr für ein außergewöhnliches Dinner geöffnet. Für ein Mehrgänge-Menü fällt eine Gedeckgebühr von 40,- USD pro Person an. Die Öffnungszeiten können je nach Route variieren. Alle genauen Informationen sind im Cruise Compass nachzulesen. Für Gruppen von mehr als vier Personen (Bild rechts) gibt es nur sehr begrenzte Sitzmöglichkeiten, daher ist es empfehlenswert, an Bord einen Tisch zu reservieren oder bereits online vor Antritt der Kreuzfahrt. Wer die Reservierung storniert, muss dies spätestens 24 Stunden vor der Reservierung tun, ansonsten fällt eine kleine Gebühr von 10,- USD an. Gäste unter 18 Jahren sind in Begleitung von Erwachsenen willkommen. Gäste mit Kindern unter 13 Jahren können vor 19 Uhr im 150 Central Park speisen.

Kommentare sind geschlossen.